Von Hand gemacht

Erscheinungstermin: 08.10.2016

Warum ist es wichtig einen Brotteig mit der Hand zu kneten? Wie stärkt Butter unsere Darmschleimhaut? Warum wirkt Sauerkraut basisch, obwohl es sauer schmeckt?

Karin Buchart und Maria Benedikt werfen einen umfassenden gastrosophischen Blick auf traditionelle Lebensmittel, die im Alpenraum seit jeher zu den Grundnahrungsmitteln gehören. Mit der Zeit entwickelten die Menschen immer ausgefeiltere Praktiken der Lebensmittelherstellung, die nicht nur Auswirkung auf den Geschmack, sondern auch auf die Bekömmlichkeit haben.

Das Buch folgt der traditionellen Herstellung von Lebensmitteln und untermauert mit Expertenwissen von Lebensmittelherstellern und aktuellen Studien die Wirkungen der tradierten Lebensmittel unter modernen, ernährungsphysiologischen Gesichtspunkten.

Downloads

Cover 72 dpi

JPG, 160 kB

Cover 300 dpi

JPG, 1.04 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710400391
200 Seiten / 14.5 cm x 21.0 cm
Servus
Schweiz: 33.90 CHF
Österreich: 24.00 EUR
Deutschland: 24.00 EUR
* empfohlener VK-Preis

Autoren

Karin Buchart

Karin Buchart studierte Ernährungswissenschaften, ihre Doktorarbeit über biogene Arzneimittel ist die Grundlage für die TEH-Akademie. Die Lehrbeauftragte am Zentrum für Gastrosophie der Universität Salzburg ist Mitbegründerin des Europäischen Instituts für Angewandte Pflanzenheilkunde, Autorin mehrerer Bücher, Kolumnistin bei den Salzburger Nachrichten und beim Magazin Servus in Stadt und Land und leitet zahlreiche Seminare und Workshops zu den Themen Kräuterkunde, Ernährung und Gesundheit.

 

Maria Anna Benedikt

Maria Anna Benedikt leitet seit 1986 die Ernährungsmedizinische Beratung im Landeskrankenhaus Salzburg. 2005 schloss sie das Studium für Gesundheitsmanagement mit dem Master of Science ab. Den Master in Gastrosophischen Wissenschaften absolvierte sie im Jahr 2012. Seit 2001 führt sie nebenberuflich eine eigene Praxis und ist Lehrbeauftragte am Zentrum für Gastrosophie der Universität Salzburg.

Weitere Titel des Autors