Traditionelle Hautmedizin

Erscheinungstermin: 19.11.2020

Heilverfahren aus der traditionellen Medizin: Hautcremes und Heilöle selbst herstellen

Bewährte Heilmittel, die über die Haut wirken: Mit diesem Naturheilkunde-Buch können Sie das Gesundheitswissen unserer Vorfahren entdecken! Nach ihrem erfolgreichen Ratgeber »Vergessene Heiltinkturen« erkundet Gabriela Nedoma, Expertin für natürliche Hautpflege und Grüne Kosmetik, die Welt der traditionellen Hautcremes, Heilsalben und -öle. Dabei legt sie den Fokus auf echtes Handwerk aus Klostermedizin und Alpenheilkunde: fundiert, intensiv und moderner denn je!

- Wirksame Anwendungen aus allen Bereichen der traditionellen Hautmedizin: Apitherapie, Ayurveda, Naturheilkunde nach Hildegard von Bingen und Phytotherapie
- Therapeutika für Beschwerden wie Atemwegserkrankungen, Verstauchungen, Schmerzen, Migräne und für die Frauenheilkunde
- Natürliche Hilfe bei Verletzungen, Narben und Verbrennungen und bei Hautkrankheiten wie Akne, Neurodermitis, Psoriasis und Rosacea
- Heilmittel und Naturkosmetik selbst machen: Grundlagenwissen für Öle, Salben und Cremes
- Für Babys, Kinder und Erwachsene: Hautcremes und sanfte Mittel für Hautpflege und Hautgesundheit

Von der Antike bis zur Klostermedizin: eine Entdeckungsreise zu den Wurzeln unserer Naturheilkunde

Die Zukunft der Hautmedizin ist in ihrer Vergangenheit zu finden. Längst hat die moderne medizinische Forschung nachgewiesen, dass und vor allem wie die Heilöle und Salben, die früher aus Erfahrung angewandt wurden, wirken. Mit den Rezepten und Anleitungen aus diesem über 300 Seiten starken Nachschlagewerk können Sie diese Heilmittel selbst herstellen. So findet die fast vergessene, traditionelle Naturheilkunde jetzt ihren Weg zurück in unseren Alltag!

Downloads

Cover 300dpi

JPG, 3.29 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710402746
292 Seiten / 21 x 26 cm
Servus
Österreich: 30.00 EUR
Deutschland: 30.00 EUR
Schweiz: 41.50 CHF*
* empfohlener VK-Preis

Autor

Gabriela Nedoma

Gabriela Nedoma ist Naturpädagogin und Expertin für biologische Hautpflege und Grüne Kosmetik. Sie initiierte das Projekt „Natur schützt Haut“ und unterrichtet im Lehrgang „Grüne-Kosmetik-Pädagogik“ die Grundlagen naturbelassener Hautpflege. Als Buchautorin und gefragte Naturreferentin engagiert sie sich in Projekten an Schulen und in der Erwachsenenbildung für ein Leben im Einklang mit der Natur. Gabriela Nedoma lebt mit ihrem Mann in Niederösterreich.

Diesem modernen Heimatbegriff widmet sich der Servus-Buchverlag. Mit großer Leidenschaft haben wir den gesamten Alpenraum und seine Ausläufer mit seiner faszinierenden Natur, den besonderen Menschen und den vielfältigen Traditionen im Blick. Unsere Bücher machen unsere einzigartige Heimat für jedermann erlebbar. Aber wir wollen auch fast vergessenes Wissen in die Gegenwart holen und regionale Schätze heben. Als Teil der Servus-Familie mit Fernsehsender, Magazinen und Marktplatz möchten wir die Buchmacherkunst in der Gegenwart leben.