Perchtenjagd

Erscheinungstermin: 25.10.2019

Mörderisches Krippenspiel

Auf dem Adventsmarkt in St. Wolfgang, zwischen Punschständen und Weihnachtssternen, verschwindet die fünfjährige Marie spurlos. Die verzweifelte Mutter ist sich sicher: Es hat sich jemand unter die Perchtenläufer gemischt und das Mädchen entführt. Während die Polizei im Dunkeln tappt, nimmt Gerichtspsychologe Meiberger die Fährte auf. Und bekommt es mit einem Gegner zu tun, der ein perfides Katz-und-Maus-Spiel mit ihm treibt …
Während der bedächtige Kripochef Nepo und sein schaumrollensüchtiger Assistent Ganslinger eher erfolglos nach dem Mädchen suchen, stößt Gerichtspsychologe Thomas Meiberger auf Hinweise, die den beiden Kripospezialisten entgangen sind – und die Parallelen zur Entführung einer Frau aus Salzburg aufweisen. Die Spuren deuten auf einen Psychopathen, der zu Weihnachten ein tödliches Krippenspiel aufführen will – und dem noch vier weitere »Mitspieler« fehlen. Um die mörderischen Spielregeln des Täters zu durchschauen und die Geiseln zu finden, bevor der Weihnachtsabend anbricht, muss Meiberger an seine Grenzen gehen. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 194 kB

Cover 300dpi

JPG, 2.18 MB

Mockup jpg

JPG, 1.06 MB

Mockup png

PNG, 2.18 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710402333
256 Seiten / 13.5 x 20.5 cm
Servus
Österreich: 14.00 EUR
Deutschland: 14.00 EUR
Schweiz: 20.50 CHF*
* empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710452246
Österreich: 9.99 EUR
Deutschland: 9.99 EUR
Schweiz: 15.00 CHF*
* empfohlener VK-Preis

MEDIENPRÄSENZ


PRESSESTIMMEN

„Für das Buch braucht man die Serie nicht kennen. [...] Aber man lernt die Figuren ein bisschen besser kennen, wenn man als Leser mit dem Wallner auf eine Käsekrainer und ein Bier geht.”
Die Presse
04/11/2019
„Für all diejenigen Krimifreunde, denen es Vergnügen bereitet, eine spannungsgeladene Geschichte hautnah an den Figuren mitzuerleben, ist das Werk eine handfeste Empfehlung.”
Der Duft von Büchern und Kaffee Blogspot
20/11/2019
„Beim Lesen und Eintauchen in die Geschichte entstehen Spannung und Nervenkitzel, zumal sich das Ganze in unserer Region abspielt.”
Oberösterreichische Nachrichten
16/09/2019

Autoren

Maja Brandstetter

Maja & Wolfgang Brandstetter leben und arbeiten in Wien. Zusammen schreiben sie Drehbücher, so auch für die ServusTV Eigenproduktion »Meiberger – Im Kopf des Täters« rund um den Gerichtspsychologen Thomas Meiberger. Als forensischer Experte kennt er die menschliche Psyche wie kein Zweiter. Seit Herbst 2019 ermittelt Meiberger nun auch als Romanheld in den gleichnamigen Meiberger-Krimis.

Wolfgang Brandstetter

Maja & Wolfgang Brandstetter leben und arbeiten in Wien. Zusammen schreiben sie Drehbücher, so auch für die ServusTV Eigenproduktion »Meiberger – Im Kopf des Täters« rund um den Gerichtspsychologen Thomas Meiberger. Als forensischer Experte kennt er die menschliche Psyche wie kein Zweiter. Seit Herbst 2019 ermittelt Meiberger nun auch als Romanheld in den gleichnamigen Meiberger-Krimis.

Diesem modernen Heimatbegriff widmet sich der Servus-Buchverlag. Mit großer Leidenschaft haben wir den gesamten Alpenraum und seine Ausläufer mit seiner faszinierenden Natur, den besonderen Menschen und den vielfältigen Traditionen im Blick. Unsere Bücher machen unsere einzigartige Heimat für jedermann erlebbar. Aber wir wollen auch fast vergessenes Wissen in die Gegenwart holen und regionale Schätze heben. Als Teil der Servus-Familie mit Fernsehsender, Magazinen und Marktplatz möchten wir die Buchmacherkunst in der Gegenwart leben.