Natternkopf

Erscheinungstermin: 23.09.2021

In der friedlichen Gemeinde Reichraming geht's auf einmal mörderisch zu: Denn gleich drei Leichen stören die sommerliche Idylle im Naturparadies!

Eine schöne Wasserleiche, die das hiesige Nackt-Yoga-Seminar besuchte. Ein ermordeter Bauer, dem eine Sense in der Brust steckt. Und ein Toter, dem offenbar sein zu lautes Mundwerk den Garaus gemacht hat. Wie soll Hauptkommissar Georg Hammerschmied, Freund der gepflegten Ruhe, da bloß den Überblick behalten? Außerdem würde er sich viel lieber mit seiner neuen Angebeteten Maria beschäftigen als mit ständig neu auftauchenden Leichen. Spuren gibt es viele, Erkenntnisse eher weniger. Dafür Motive und Gelegenheiten, wohin man schaut, denn irgendwie hat beinahe jeder Bewohner Reichramings irgendein Geheimnis …

Notgedrungen und mit einer ordentlichen Ladung schwarzem Humor nimmt Georg Hammerschmied die Fährte auf, um schnellstens für Ruhe zu sorgen – vor allem für seine eigene …

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 133 kB

Cover 300dpi

JPG, 1.03 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710402340
400 Seiten / 135 mm x 205 mm
Servus
Österreich: 14.00 EUR
Deutschland: 14.00 EUR
Schweiz: 20.50 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710450242
Österreich: 9.99 EUR
Deutschland: 9.99 EUR
Schweiz: 15.00 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

Autor

Astrid Miglar

Astrid Miglar, geboren 1970 in Steyr, lebt im oberösterreichischen Reichraming, das sie mit viel Humor und Liebe zum Detail zum Schauplatz ihrer neuen Krimireihe macht. Mit ihrem Mann, einem Polizisten, diskutiert sie regelmäßig über den »perfekten Mord«, um ihren Geschichten das besondere Etwas zu verleihen.

Weitere Titel des Autors