Mord am Watzmann

Erscheinungstermin: 23.09.2021

Der Absturz eines Urlauber-Ehepaars am Watzmann erschüttert das schöne Berchtesgaden. Aber was geschah kurz unterhalb der Mittelspitze, als die beiden gleichzeitig in den Tod stürzten?

»Wieder ein Fall von Selbstüberschätzung«, ist die Bergwacht bei der Bergung der Leichen überzeugt. Doch Kommissar Simon Perlinger, 29, hoch motivierter, weil angstfreier Bergfex, hat Zweifel. Als spezialisierter Polizeibergführer routinemäßig zur Aufklärung von Kletterunfällen vor Ort, merkt er schnell: Hier ist nicht alles mit rechten Dingen zugegangen! Wurden die Verunglückten von anderen Bergsteigern überholt und dabei gestoßen? Versehentlich oder am Ende sogar mit Absicht? Doch wer könnte ein Motiv gehabt haben, die wohl treuesten Stammgäste des Orts in die Tiefe zu stürzen? Schon bald stößt Simon Perlinger auf dunkle Geheimnisse im Umfeld der Opfer – und eine Mauer des Schweigens bei den sonst so redseligen Berchtesgadenern …

Mit einem untrüglichen Gespür für geplante wie ungeplante Unfälle im Alpenraum nimmt der junge Bergpolizist die Fährte auf. Schließlich dürfen sich Verbrecher ihrer Tat nirgendwo sicher sein – auch nicht auf dem Watzmann!

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 127 kB

Cover 300dpi

JPG, 1.17 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710402982
368 Seiten / 135 mm x 205 mm
Servus
Österreich: 14.00 EUR
Deutschland: 14.00 EUR
Schweiz: 20.50 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710450563
Österreich: 9.99 EUR
Deutschland: 9.99 EUR
Schweiz: 15.00 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

Autor

Felix Leibrock

Felix Leibrock, Jahrgang 1960, ist Leiter des Evangelischen Bildungswerks in München, erfolgreicher Krimiautor und Sprecher des Formats »Nachgedacht« auf Antenne Bayern. Als Seelsorger der Bayerischen Bereitschaftspolizei ist ihm fast kein menschlicher Abgrund fremd. Grund genug für den bergbegeisterten Autor, seine Lieblingsgipfel in den Berchtesgadener Alpen zur Kulisse für Mord und Totschlag zu machen.