Kurschatten-Affäre

Erscheinungstermin: 21.01.2021

Gestatten, Hochstapler!

Ein Mord im Bayerischen Staatsbad! Da wird es eng für Alexander »Sascha« Maiensäss. Nicht nur treibt er als Hochstapler sein Unwesen, obendrein hat er sich auf eine besonders brenzlige Affäre eingelassen: mit der Frau des Mordopfers ...

Sascha, verkrachter Medizinstudent und Gelegenheitscroupier, weiß, dass er zu Höherem berufen ist – und spielt seine Rolle als Hochstapler mit Bravour. Nichts für ungut, aber den Physiotherapeuten gibt er eben wie kein Zweiter, und das kommt gerade bei der weiblichen Klientel gut an. So hat er auch gegen eine Affäre mit Kurgast Mira Schimmel nichts einzuwenden. Bis deren Ehemann, zwanzig Jahre älter und ein angesehener Facharzt, ermordet wird. Das rückt Sascha mit seinem zweifelhaften Leumund prompt ins Visier der Mordermittlung. Da hilft nur eins: Er muss den Dingen selbst auf den Grund gehen. Doch gelingt es ihm, seinen Kopf rechtzeitig aus der Schlinge zu ziehen?

Charmant, stilvoll und vor der illustren Kulisse Bad Reichenhalls nimmt Hochstapler und Gentlemanverbrecher Sascha die Fährte auf. Aus der Not heraus. Dabei will er nur das Beste – für sich selbst, versteht sich.

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 135 kB

Cover 300dpi

JPG, 1.35 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710402388
300 Seiten / 13.5 x 20.5 cm
Servus
Österreich: 14.00 EUR
Deutschland: 14.00 EUR
Schweiz: 20.50 CHF*
* empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710450273
Österreich: 9.99 EUR
Deutschland: 9.99 EUR
Schweiz: 15.00 CHF*
* empfohlener VK-Preis

Autor

Lisa Graf-Riemann

Lisa Graf-Riemann wohnt im Berchtesgadener Land in Salzburg-Nähe. Sie war als Redakteurin und Polizeidolmetscherin tätig und schreibt heute als freie Autorin Kriminalromane, Romane und Reisebücher, auch über das Berchtesgadener Land. »Kurschatten-Affäre» ist der erste Band ihrer neuen Bad-Reichenhall-Reihe mit Hochstapler und Gentlemanverbrecher Alexander »Sascha« Maiensäss.

Diesem modernen Heimatbegriff widmet sich der Servus-Buchverlag. Mit großer Leidenschaft haben wir den gesamten Alpenraum und seine Ausläufer mit seiner faszinierenden Natur, den besonderen Menschen und den vielfältigen Traditionen im Blick. Unsere Bücher machen unsere einzigartige Heimat für jedermann erlebbar. Aber wir wollen auch fast vergessenes Wissen in die Gegenwart holen und regionale Schätze heben. Als Teil der Servus-Familie mit Fernsehsender, Magazinen und Marktplatz möchten wir die Buchmacherkunst in der Gegenwart leben.