Dunkle Stimmen

Erscheinungstermin: 13.10.2020

Ein Hilferuf aus dem Nichts

Gerichtspsychologe Meiberger ist es gewohnt, jeden Fall zu lösen. Ganz anders als die Kripo, die sich in seinen Augen nur durch völlige Inkompetenz auszeichnet. Bloß in einem Fall, da hat auch er versagt: als sein Sohn Patrik verschwand.

Seit zwei Jahren gibt es von Patrik keine Spur, kein Lebenszeichen. An seinen Tod will Meiberger aber nicht glauben, geradezu zwanghaft klammert er sich an das Einzige, was ihm von seinem Sohn geblieben ist: die Stimme auf dessen Mailbox. Fast täglich ruft er sie an, nur um die automatische Ansage zu hören. Doch diesmal ist es anders. Diesmal ist da keine Ansage vom Band, sondern die echte Stimme. »Papa! Ich brauch Hilfe, ich –«, dann bricht die Verbindung ab. Und Meiberger ist klar: Er wird seinen Sohn finden, und wenn es das Letzte ist, was er tut.

Meibergers persönlichster Fall – der alles von ihm abverlangt, um das Geheimnis seines verschwundenen Sohnes zu entschlüsseln.

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 115 kB

Cover 300dpi

JPG, 1.03 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710402579
256 Seiten / 13.5 x 20.5 cm
Servus
Österreich: 14.00 EUR
Deutschland: 14.00 EUR
Schweiz: 20.50 CHF*
* empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710450389
Österreich: 9.99 EUR
Deutschland: 9.99 EUR
Schweiz: 15.00 CHF*
* empfohlener VK-Preis

Autoren

Maja Brandstetter

Maja & Wolfgang Brandstetter leben und arbeiten in Wien. Zusammen schreiben sie Drehbücher, so auch für die ServusTV Eigenproduktion »Meiberger – Im Kopf des Täters« rund um den Gerichtspsychologen Thomas Meiberger. Als forensischer Experte kennt er die menschliche Psyche wie kein Zweiter. Seit Herbst 2019 ermittelt Meiberger nun auch als Romanheld in den gleichnamigen Meiberger-Krimis.

Wolfgang Brandstetter

Maja & Wolfgang Brandstetter leben und arbeiten in Wien. Zusammen schreiben sie Drehbücher, so auch für die ServusTV Eigenproduktion »Meiberger – Im Kopf des Täters« rund um den Gerichtspsychologen Thomas Meiberger. Als forensischer Experte kennt er die menschliche Psyche wie kein Zweiter. Seit Herbst 2019 ermittelt Meiberger nun auch als Romanheld in den gleichnamigen Meiberger-Krimis.

Diesem modernen Heimatbegriff widmet sich der Servus-Buchverlag. Mit großer Leidenschaft haben wir den gesamten Alpenraum und seine Ausläufer mit seiner faszinierenden Natur, den besonderen Menschen und den vielfältigen Traditionen im Blick. Unsere Bücher machen unsere einzigartige Heimat für jedermann erlebbar. Aber wir wollen auch fast vergessenes Wissen in die Gegenwart holen und regionale Schätze heben. Als Teil der Servus-Familie mit Fernsehsender, Magazinen und Marktplatz möchten wir die Buchmacherkunst in der Gegenwart leben.