Die zweite Geige

Erscheinungstermin: 25.05.2022

Neid und Missgunst im schönen Bad Reichenhall

Eine verschwundene Geigerin und eine nackte Leiche im Luxushotel! Dabei wollte sich Alexander »Sascha« Maiensäss doch von Ärger fernhalten. Aber manche Fälle dulden keinen Aufschub.

Vorbei die Zeiten als Kurschatten und falscher Physiotherapeut! Während Alexander »Sascha« Maiensäß seriös wird und sein Medizinstudium wieder aufnimmt, geht er prompt einer noch größeren Hochstaplerin, als er es jemals gewesen ist, auf den Leim. Weil sie halt so attraktiv ist – und eine echte Heldin in ihrem Beruf. Daher ist er anfangs auch gewaltig auf dem Holzweg, als er mit zwei neuen Fällen konfrontiert wird: einer Vermisstensuche im Umfeld der Bad Reichenhaller Philharmonie und einem veritablen Mord hinter den gepolsterten Türen eines Luxushotels. Leicht verstimmt, aber nicht ohne das nötige Taktgefühl nimmt Hobbyermittler Sascha die Fährte auf.

»Lisa Graf-Riemann nimmt eine exakt abgewogene Portion Lokalkolorit, eine Prise Romantik sowie einen guten Schuss Ernsthaftigkeit und mischt daraus mit flinker Feder einen unterhaltsamen, leichtfüßigen und spritzigen Krimi.«
Buchkultur über »Kurschatten-Affäre«

Downloads

Cover 72 dpi

JPG, 117 kB

Cover 300 dpi

JPG, 1.02 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710403019
280 Seiten / 135 mm x 205 mm
Servus
Österreich: 14.00 EUR
Deutschland: 14.00 EUR
Schweiz: 20.50 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710450587
Österreich: 9.99 EUR
Deutschland: 9.99 EUR
Schweiz: 15.00 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

Autor

Lisa Graf-Riemann

Lisa Graf-Riemann lebt als freie Autorin in Berchtesgaden in der Nähe von Salzburg. Trotz Ballistik- und Waffenkunde beim LKA München, sind ihr Schusswaffen bis heute unheimlich. Ihre Karriere als Polizeidolmetscherin endete mit der Erkenntnis, dass es mehr Spaß macht, Verbrechen in Büchern zu planen, als in der rauen Wirklichkeit mit ihnen konfrontiert zu sein.

Weitere Titel des Autors