Die Blaue Reiterin

Erscheinungstermin: 18.03.2021

Ein Regionalkrimi mit Biss und Herz

Unkonventionell und mit Mut führt Theres Hack in Oberammergau die Familienmetzgerei – und beweist auch sonst den richtigen Riecher in Sachen Tod und Mord. Was nicht nur ihrem Vater aufstößt, sondern auch den Dorftratsch befeuert.

Trotz Startschwierigkeiten entdeckt Theres ihre Sympathien für die neue alte Heimat – und manch unerwartete Freundschaft wie die zur renommierten Künstlerin Hanna oder zum Dorfpfarrer Paul. Unter merkwürdigen Umständen wird Hanna jedoch bald tot im Wald bei Murnau aufgefunden. Nicht nur Theres zweifelt an der Unfalltheorie der Polizei. Zusammen mit ihrem Vater und Dorfpfarrer Paul stochert sie daher eigenmächtig in Hannas Vergangenheit. Die drei stoßen auf alte Fehden und Streitereien – und auf ein tragisches Geheimnis, das bis nach Murnau zu Gabriele Münter und zur Künstlervereinigung Blauer Reiter führt. Ein Geheimnis, das Hanna nach all den Jahren womöglich den Tod brachte?

»Der Oberammergau-Krimi Kreizkruzefix unterhält und beleuchtet gleichzeitig die Spannung zwischen Tradition und Moderne.« Gießener Anzeiger

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 134 kB

Cover 300dpi

JPG, 1.04 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710402371
300 Seiten / 13.5 x 20.5 cm
Servus
Österreich: 14.00 EUR
Deutschland: 14.00 EUR
Schweiz: 20.50 CHF*
* empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710450266
Österreich: 9.99 EUR
Deutschland: 9.99 EUR
Schweiz: 15.00 CHF*
* empfohlener VK-Preis

Autor

Monika Pfundmeier

Monika Pfundmeier, 1979 geboren, lebt als freie Autorin in München. Sie hat bislang zwei preisgekrönte historische Romane veröffentlicht (»Blutföhre«, 2016, und »Löwenblut«, 2017) sowie zuletzt den Roman »Glück dich!« (2018). Für die Krimireihe um Theres Hack verschlägt es sie nach Oberammergau – wo der schöne Schein der Tradition kräftig ins Wanken gerät.

Diesem modernen Heimatbegriff widmet sich der Servus-Buchverlag. Mit großer Leidenschaft haben wir den gesamten Alpenraum und seine Ausläufer mit seiner faszinierenden Natur, den besonderen Menschen und den vielfältigen Traditionen im Blick. Unsere Bücher machen unsere einzigartige Heimat für jedermann erlebbar. Aber wir wollen auch fast vergessenes Wissen in die Gegenwart holen und regionale Schätze heben. Als Teil der Servus-Familie mit Fernsehsender, Magazinen und Marktplatz möchten wir die Buchmacherkunst in der Gegenwart leben.