Das kleine Buch: Wintergemüse

Erscheinungstermin: 13.10.2020

Saisonales Gemüse vom Garten oder Balkon: So ernten Sie das ganze Jahr über!

Wir kennen den Winter als Ruhephase für den Boden und das Beet. Doch auch in der kalten Jahreszeit müssen wir nicht auf frisches Gemüse aus eigenem Anbau verzichten. Welche robusten, winterfesten Gemüsesorten bei Kälte und Schnee geerntet werden können, erfahren Sie in diesem kompakten Ratgeber für Garten und Balkon. Elke Papouschek lässt beinahe vergessenes Wissen zur Gartenarbeit wieder aufleben und zeigt, wie der Anbau von Salaten, knackigen Radieschen oder buntem Mangold auch bei winterlichen Temperaturen gelingt.

- Altbewährtes neu entdecken: Welche Gemüsearten wachsen im Winter?
- Kurze Transportwege, viel Geschmack: nachhaltig und ökologisch Gärtnern
- Wichtige Vitaminquelle: So klappt Selbstversorgung mit regionalem Gemüse im Winter!
- Praktische Gartentipps für Aussaat und Pflanzung von Wintergemüse
- Schutz vor Frost ohne Beheizen: So nutzen Sie Treibglocken, Frühbeete und Mistbeetkästen für Ihren Garten

Grünkohl, Porree und Pastinake: Entdecken Sie die geheimen Stars im Wintergarten

Welches Wintergemüse kann im Balkonkistchen oder im Topf gezogen werden? Welche Vorteile bringt eine Mischkultur? Wie wird das geerntete Gemüse am besten gelagert? Elke Papouschek erklärt knapp und leicht verständlich, was Sie wissen müssen, wenn Sie im Winter Gemüse anbauen und ernten wollen. Das Gartenbuch stellt die wichtigsten Gemüsesorten und ihre Besonderheiten vor: von Kohlgemüse wie Brokkoli und Pak Choi, über Knollen und Wurzelgemüse, Zwiebeln und Lauch bis zu Pflücksalaten wie Endivie, Radicchio und Zuckerhut, die knackige Frische auf Ihren Tisch bringen!
Egal, ob am Balkon oder im Gemüsebeet: Mit diesem Gartenratgeber erleben Sie die bunte Vielfalt von Wintergemüse!

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 224 kB

Cover 300dpi

JPG, 1.89 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710402425
64 Seiten / 11.0 x 14.5 cm
Servus
Österreich: 7.00 EUR
Deutschland: 7.00 EUR
Schweiz: 10.50 CHF*
* empfohlener VK-Preis

Autor

Elke Papouschek

Elke Papouschek, 1968 in Wien geboren, hat das Gärtnern an der HBLFA für Gartenbau in Wien-Schönbrunn von der Pieke auf gelernt und blieb dem Thema ihr Berufsleben lang treu. Sie war für Zeitschriften- und Buchproduktionen rund um den Garten verantwortlich und führt heute als selbstständige Gartenjournalistin ein Redaktionsbüro für Publikationen zum schönsten Hobby der Welt.

Diesem modernen Heimatbegriff widmet sich der Servus-Buchverlag. Mit großer Leidenschaft haben wir den gesamten Alpenraum und seine Ausläufer mit seiner faszinierenden Natur, den besonderen Menschen und den vielfältigen Traditionen im Blick. Unsere Bücher machen unsere einzigartige Heimat für jedermann erlebbar. Aber wir wollen auch fast vergessenes Wissen in die Gegenwart holen und regionale Schätze heben. Als Teil der Servus-Familie mit Fernsehsender, Magazinen und Marktplatz möchten wir die Buchmacherkunst in der Gegenwart leben.