Das kleine Buch: Harz- und Pechsalben

Erscheinungstermin: 26.08.2021

Einst war die Pechsalbe die wichtigste Wundheilsalbe im Alpenraum. Karin Buchart zeigt, wie Harze auch heute gesammelt werden können, ohne die Bäume zu verletzen, und wie sie zu Salben und Auszügen mit erstaunlicher Heilwirkung verwandelt werden.

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 157 kB

Cover 300dpi

JPG, 1.43 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710402692
68 Seiten / 110 mm x 145 mm
Servus
Österreich: 7.00 EUR
Deutschland: 7.00 EUR
Schweiz: 10.50 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

Autor

Karin Buchart

Karin Buchart studierte Ernährungswissenschaften, ihre Doktorarbeit über biogene Arzneimittel ist die Grundlage für die TEH-Akademie. Die Lehrbeauftragte am Zentrum für Gastrosophie der Universität Salzburg ist Mitbegründerin des Europäischen Instituts für Angewandte Pflanzenheilkunde, Autorin mehrerer Bücher, Kolumnistin bei den Salzburger Nachrichten und beim Magazin Servus in Stadt und Land und leitet zahlreiche Seminare und Workshops zu den Themen Kräuterkunde, Ernährung und Gesundheit.

 

Weitere Titel des Autors