Das große kleine Buch: Pinzgauer Schmankerl

Erscheinungstermin: 08.10.2016

Wie man aus dem Wenigen, das man früher hatte, "g`schmackige" und gesunde Gerichte zubereiten kann, zeigt uns die traditionelle Pinzgauer Küche. In dieser Rezeptsammlung laden bekannte und weniger bekannte wie Hoargneistnidei oder Pinzgauer Bladl zum Nachkochen und Genießen ein. Lassen Sie sich überraschen, wie gut der Pinzgau schmeckt!

Downloads

Cover 72 dpi

JPG, 218 kB

Cover 300 dpi

JPG, 2.55 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710401152
64 Seiten / 11 x 14.5 cm
Servus
Österreich: 7.00 EUR
Deutschland: 7.00 EUR
Schweiz: 10.50 CHF*
* empfohlener VK-Preis

Autoren

Katharina Pichler

Maria Stanger (geboren 1997 in Kitzbühel), Katharina Pichler (geboren 1996 in Saalfelden) und Bianca Leitinger (geboren 1996 in Unken) haben sich nach der Absolvierung verschiedener Hauptschulen dazu entschlossen, die HBLW Saalfelden zu besuchen. Durch den Ernährungs- und Kochunterricht in der Schule wurde ihr Bewusstsein für Regionalität und den Wert lokaler Produkte gefördert. Mit der Arbeit an diesem Buch wurde dieses Bewusstsein noch mehr gestärkt.

Bianca Leitinger

Maria Stanger (geboren 1997 in Kitzbühel), Katharina Pichler (geboren 1996 in Saalfelden) und Bianca Leitinger (geboren 1996 in Unken) haben sich nach der Absolvierung verschiedener Hauptschulen dazu entschlossen, die HBLW Saalfelden zu besuchen. Durch den Ernährungs- und Kochunterricht in der Schule wurde ihr Bewusstsein für Regionalität und den Wert lokaler Produkte gefördert. Mit der Arbeit an diesem Buch wurde dieses Bewusstsein noch mehr gestärkt.

Maria Stanger

Maria Stanger (geboren 1997 in Kitzbühel), Katharina Pichler (geboren 1996 in Saalfelden) und Bianca Leitinger (geboren 1996 in Unken) haben sich nach der Absolvierung verschiedener Hauptschulen dazu entschlossen, die HBLW Saalfelden zu besuchen. Durch den Ernährungs- und Kochunterricht in der Schule wurde ihr Bewusstsein für Regionalität und den Wert lokaler Produkte gefördert. Mit der Arbeit an diesem Buch wurde dieses Bewusstsein noch mehr gestärkt.

Diesem modernen Heimatbegriff widmet sich der Servus-Buchverlag. Mit großer Leidenschaft haben wir den gesamten Alpenraum und seine Ausläufer mit seiner faszinierenden Natur, den besonderen Menschen und den vielfältigen Traditionen im Blick. Unsere Bücher machen unsere einzigartige Heimat für jedermann erlebbar. Aber wir wollen auch fast vergessenes Wissen in die Gegenwart holen und regionale Schätze heben. Als Teil der Servus-Familie mit Fernsehsender, Magazinen und Marktplatz möchten wir die Buchmacherkunst in der Gegenwart leben.