Aus Omas Kochbuch

Erscheinungstermin: 23.03.2017 (Nachdruck: 02.03.2021)
Ein Schatz an Rezepten, den wir gemeinsam gehoben haben Seit seiner Gründung bringt das Servus-Magazin Monat für Monat fast vergessene Rezepte aus dem Fundus seiner Leserinnen und Leser: kulinarische Erbstücke aus dem gesamten Alpenraum - von Südtirol bis Vorarlberg, vom Burgenland bis Bayern. Erstmals sind diese Küchenschätze in einem Buch versammelt. Wir erzählen ihre Geschichten und verraten dazu über Generationen erprobte kleine und große Herdgeheimnisse. Damit`s schmeckt wie bei Oma.

Downloads

Cover 72 dpi

JPG, 422 kB

Cover 300 dpi

JPG, 993 kB

Buchdetails

ISBN-13 9783710401404
192 Seiten / 200 mm x 280 mm
Servus
Österreich: 25.00 EUR
Deutschland: 25.00 EUR
Schweiz: 35.90 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

PRESSESTIMMEN

„Kulinarische Erbstücke und die Geschichten dahinter, echt und authentisch, von Südtirol bis Vorarlberg, vom Burgenland bis Bayern.”
TVKrone
28/04/2017
„Elisabeth Ruckser lässt in „Aus Omas Kochbuch“ die heimische, traditionelle Küche hochleben.”
Niederösterreicherin
01/04/2017
„Dieses Buch könnte Kult-Status bekommen! Denn: „Aus Omas Kochbuch“ ist ein wahrer Schatz an Rezepten.”
Journal Graz
01/04/2017

Autor

Elisabeth Ruckser

Elisabeth Ruckser beschäftigt sich als freie Journalistin und Autorin seit knapp 20 Jahren mit dem Thema hochwertige Lebensmittel. 2016 hat sie die »Erste Waldviertler Biobackschule« gegründet, sie schreibt regelmäßig Beiträge für das Magazin Servus in Stadt & Land und hat mehrere Bücher verfasst, unter anderem »Aus Omas Kochbuch«, »Strudel und Striezel« und »Einfach gut einkochen«. Stets auf der Suche nach authentischen Lebensmitteln und traditionellen Produzenten, bereist sie ganz Österreich. Sie lebt und arbeitet in Wien und in Niederösterreich.

Weitere Titel des Autors