Alpines Superfood

Erscheinungstermin: 18.04.2019

Heimisch, schmackhaft und direkt vor unserer Haustüre.

Vorhang auf für Heidelbeere, Haselnuss und Thymian. Die kleinen Kraftpakete mit großer Wirkung aus dem Alpenraum kann jeder in der freien Natur sammeln und zubereiten.

Superfood ist in aller Munde: Chia-Samen oder Goji-Beeren werden vom anderen Ende der Welt eingeflogen. Dabei findet man auch bei uns heimische Lebensmittel, die sich über Generationen ausgezeichnet haben. Zum richtigen Zeitpunkt geerntet, enthalten sie geballte Nährstoffe, Wirkstoffe und Vitalstoffe in überdurchschnittlicher Menge. Die charmanten Bayerinnen rücken zehn Alpine Superfoods ins Rampenlicht, beleuchten Wirkung, Herkunft und Bräuche und verraten ihre einfachen und erprobten Rezeptvorschläge. Und wenn sie Brennnesselbutter auf frisch gebackenem Kräuterbrot auftischen, ist das nicht nur nachhaltig und gesund, sondern es schmeckt auch!

Autoren

Elisabeth Dießl

Elisabeth Dießl, aufgewachsen am schönen Tegernsee inmitten der bayerischen Alpen, liebt die Berge, Natur und gutes Essen. Sie führt das elterliche Hotel am Tegernsee in die nächste Generation. Wann immer Zeit ist, widmet sie sich ganz ihrer zweiten Leidenschaft, dem Gesundheitsbereich: Als ausgebildete Heil- und TEH-Praktikerin kann sie ihr Wissen bei ihrem Lieblingsthema »Alpines Superfood« im Alltag perfekt einbringen.

Veronika Halmbacher ist ein Kind der Natur und liebt es schon von klein auf, draußen zu sammeln und weiter zu verarbeiten. Als ausgebildete TEH-Praktikerin und Designerin verbindet das Thema »Alpines Superfood« perfekt ihre Liebe zur Natur mit ihrer kreativen und künstlerischen Ader und dem besonderen Sinn für individuelle Rezeptideen.

Veronika Halmbacher

Elisabeth Dießl, aufgewachsen am schönen Tegernsee inmitten der bayerischen Alpen, liebt die Berge, Natur und gutes Essen. Sie führt das elterliche Hotel am Tegernsee in die nächste Generation. Wann immer Zeit ist, widmet sie sich ganz ihrer zweiten Leidenschaft, dem Gesundheitsbereich: Als ausgebildete Heil- und TEH-Praktikerin kann sie ihr Wissen bei ihrem Lieblingsthema »Alpines Superfood« im Alltag perfekt einbringen.

Veronika Halmbacher ist ein Kind der Natur und liebt es schon von klein auf, draußen zu sammeln und weiter zu verarbeiten. Als ausgebildete TEH-Praktikerin und Designerin verbindet das Thema »Alpines Superfood« perfekt ihre Liebe zur Natur mit ihrer kreativen und künstlerischen Ader und dem besonderen Sinn für individuelle Rezeptideen.

Diesem modernen Heimatbegriff widmet sich der Servus-Buchverlag. Mit großer Leidenschaft haben wir den gesamten Alpenraum und seine Ausläufer mit seiner faszinierenden Natur, den besonderen Menschen und den vielfältigen Traditionen im Blick. Unsere Bücher machen unsere einzigartige Heimat für jedermann erlebbar. Aber wir wollen auch fast vergessenes Wissen in die Gegenwart holen und regionale Schätze heben. Als Teil der Servus-Familie mit Fernsehsender, Magazinen und Marktplatz möchten wir die Buchmacherkunst in der Gegenwart leben.