Think of your mobile view as a condensed summary of desktop. 

A. Expand the content tree to the left

B. Select the visibility icon beside the elements you’d like to show or hide. 

Hide elements as needed

A. Navigate to Page Properties 

B. Under Layout Assistant, click “Entire Page”. Or select a page section, and apply to a section at a time.

Let’s publish (don’t worry it will only be visible to you). 

A. Click ‘Save’, 

B. Navigate back to the Page Overview screen 

C. Click Publish

Auf dem Adventmarkt in St. Wolfgang, zwischen Punsch-standeln und Weihnachts-sternderl, verschwindet die fünfjährige Marie spurlos. Die verzweifelte Mutter ist sich sicher: Es hat sich jemand unter die Perchtenläufer gemischt und das Mädchen entführt. Während die Polizei im Dunkeln tappt, nimmt Gerichtspsychologe Meiberger die Fährte auf. Und bekommt es mit einem Gegner zu tun, der ein perfides Katz-und-Maus-Spiel mit ihm treibt…

Während der bedächtige Kripochef Nepo und sein schaumrollen-süchtiger Assistent Ganslinger eher erfolglos nach dem Mädchen suchen, stößt Gerichtspsychologe Thomas Meiberger auf Hinweise, die den beiden Kripospezialisten entgangen sind – und die Parallelen zur Entführung einer Frau aus Salzburg aufweisen.

ReinlesenJetzt Buch bestellen!

Meiberger, Gerichtspsychologe, Zauberer und Ermittler wider Willen

Die Autoren

Maja und Wolfgang Brandstetter leben und arbeiten in Wien. Sie schreiben Drehbücher, so auch das Drehbuch für die viel beachtete Servus-TV-Prime-Time-Produktion »Meiberger – Im Kopf des Täters« rund um den Gerichtspsychologen Thomas Meiberger, der als forensischer Experte und Zauberkünstler die menschliche Psyche wie kein Zweiter kennt und diese gezielt beeinflussen kann. Die zweite Staffel startete im November 2019 bei Servus TV.

© 2019 Benevento Publishing

Perchtenjagd

Die Spuren deuten auf einen Psychopathen, der zu Weihnachten ein tödliches Krippenspiel aufführen will – und dem noch vier weitere »Mitspieler« fehlen. Um die  mörderischen 
Spielregeln des Täters zu durchschauen und die Geiseln zu finden,bevor der Weihnachtsabend anbricht, muss Meiberger an seine Grenzen gehen. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

»Ein sehr kurzweiliger Krimi, der sich perfekt als leichte Lektüre für die kalte Jahreszeit eignet.« 
Chrissi144 auf lovelybooks.de

»Maja und Wolfgang Brandstetter sind Autoren, die es verstehen ihre Leser in den Bann zu ziehen.« 
Mark auf amazon.de

Jetzt Buch bestellen!

»Besonders das Personengefüge im Roman ist gelungen: kauzig, stimmig und äußerst unterhaltsam.« 
Esme--  auf lovelybooks.de

»Besonders gut fand ich die Metaphorik und den schwarzen Humor, der immer wieder das Buch auflockert.«
vronika22 auf amazon.de

»Ich wusste zwei Dinge.

Erstens: Ich bin der einzige, 
der sie vor dem Täter schützen kann. 

Zweitens: Ich bin von Trotteln umgeben.«

»Besonders das Personengefüge im Roman ist gelungen: kauzig, stimmig und äußerst unterhaltsam.« 
Esme--  auf lovelybooks.de

Maja und Wolfgang Brandstetter leben und arbeiten in Wien. Sie schreiben Drehbücher, so auch das Drehbuch für die viel beachtete Servus-TV-Prime-Time-Produktion »Meiberger – Im Kopf des Täters« rund um den Gerichtspsychologen Thomas Meiberger, der als forensischer Experte und Zauberkünstler die menschliche Psyche wie kein Zweiter kennt und diese gezielt beeinflussen kann. Die zweite Staffel startete im November 2019 bei Servus TV.

Die Spuren deuten auf einen Psychopathen, der zu Weihnachten ein tödliches Krippenspiel aufführen will – und dem noch vier weitere »Mitspieler« fehlen. Um die mörderischen Spiel-regeln des Täters zu durchschauen und die Geiseln zu finden,bevor der Weihnachtsabend anbricht, muss Meiberger an seine Grenzen gehen. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Auf dem Adventmarkt in St. Wolfgang, zwischen Punschstandeln und Weihnachtssternderl, verschwindet die fünfjährige Marie spurlos. Die verzweifelte Mutter ist sich sicher: Es hat sich jemand unter die Perchtenläufer gemischt und das Mädchen entführt. Während die Polizei im Dunkeln tappt, nimmt Gerichtspsychologe Meiberger die Fährte auf. Und bekommt es mit einem Gegner zu tun, der ein perfides Katz-und-Maus-Spiel mit ihm treibt…

Während der bedächtige Kripochef Nepo und sein schaumrollen-süchtiger Assistent Ganslinger eher erfolglos nach dem Mädchen suchen, stößt Gerichtspsychologe Thomas Meiberger auf Hinweise, die den beiden Kripospezialisten entgangen sind – und die Parallelen zur Entführung einer Frau aus Salzburg aufweisen.