Lisa Graf-Riemann

Kurschatten-Affäre

Ein Bad-Reichenhall-Krimi

Krimi-Spannung in Bad Reichenhall: Wer steckt hinter dem Mord im Grand Hotel Axelmannstein?  Alexander »Sascha« Maiensäss weiß, dass er zu Höherem berufen ist. Dabei spielt es für ihn keine Rolle, dass sein Medizinstudium gescheitert ist und er als ...

Der Servus Buchverlag widmet sich dem modernen Heimatbegriff. Mit großer Leidenschaft rücken wir den gesamten Alpenraum in den Fokus: mit seiner faszinierenden Natur, den besonderen Menschen und den vielfältigen Traditionen. Die Servus Bücher machen unsere einzigartige Heimat für alle erlebbar.

Als Teil der Servus Familie mit dem Fernsehsender ServusTV, dem Magazin Servus in Stadt & Land und dem Servus Marktplatz entdecken Sie die Marke hier zwischen zwei Buchdeckeln.

© Stefan Pfeiffer

Genuss und Gesundheit gehören zusammen.

Hans Gasperl

Zum Autor 

Veranstaltungen

23

Sep

19:30

Felix Leibrock: Mord am Watzmann

Thalia Weimar, Schillerstraße 5a, 99423 Weimar

Der Auftakt der neuen Berchtesgaden-Krimireihe des beliebten Weimarer Autor Felix Leibrock. Der Absturz eines Urlauber-Ehepaars am Watzmann erschüttert das schöne Berchtesgaden. Aber was geschah kurz unterhalb der Mittelspitze, als die beiden gleichzeitig in den Tod stürzten? Mit einem untrüglichen Gespür für geplante wie ungeplante Unfälle im Alpenraum nimmt der junge Berpolizist die Fährte auf. Schließlich dürfen sich Verbrecher ihrer Tat nirgendwo sicher sein, auch nicht auf den Watzmann!

Präsentation von und mit
Felix Leibrock, Jahrgang 1960, ist Leiter des Evangelischen Bildungswerks in München und erfolgreicher Krimiautor. Als Seelsorger der Bayrischen Bereitschaftspolizei ist ihm fast kein menschlicher Abgrund fremd. Grund genug für den bergbegeisterten Autor, seine Lieblingsgipfel in den Berchtesgadener Alpen zur Kulisse für Mord und Totschlag zu machen.

Karten erhalten Sie bei Thalia Weimar oder unter www.Reservix.de

28

Sep

20:00  -  21:30

Astrid Miglar: Natternkopf

AKKU Kulturzentrum, Färbergasse 5, 4400 Steyr

In der ansonsten so friedlichen Gemeinde Reichraming geht’s auf einmal mörderisch zu. Gleich drei Leichen stören die sommerliche Idylle im Naturparadies: Eine schöne Wasserleiche, die zu Lebzeiten das hiesige Nackt-Yoga-Seminar besuchte. Ein Bauer, in dessen Brust eine Sense steckt. Und ein Mann, dem offenbar sein zu lautes Mundwerk zum tödlichen Verhängnis wurde.

Wie soll Hauptkommissar Georg Hammerschmied, Freund der gepflegten Ruhe, da bloß den Überblick behalten? Außerdem würde er sich viel lieber mit seiner neuen Angebeteten Maria beschäftigen als mit einer Serie an Leichen. Spuren gibt es viele, Erkenntnisse eher weniger. Dafür Motive und Gelegenheiten, wohin man schaut, denn irgendwie hat beinahe jeder Bewohner Reichramings irgendein Geheimnis …
Notgedrungen nimmt Georg Hammerschmied die Fährte auf, um schnellstens für Ruhe zu sorgen – vor allem für seine eigene …

Mit ermittlerischem Spürsinn, bester Ortskenntnis und einer kräftigen Portion schwarzem Humor lässt Astrid Miglar ihre Leser hinter die beschauliche Kulisse der Nationalpark-Gemeinde Reichraming blicken. Die Geschichte ist mit viel Lokalkolorit gespickt, selbstverständlich aber frei erfunden. Das gilt auch für die handelnden Personen.

Tickets: Tel. 0664/73115620

Eintritt: € 10,- / € 8,-

29

Sep

19:00

Felix Leibrock: Mord am Watzmann

Evang.-Luth. Christuskirche Berchtesgaden, Ludwig-Ganghofer-Str. 28, 83471 Berchtesgaden

Krimiabend mit Felix Leibrock:
Der Absturz eines Urlauber-Ehepaars am Watzmann erschüttert das schöne Berchtesgaden. Aber was geschah kurz unterhalb der Mittelspitze, als die beiden gleichzeitig in den Tod stürzten?
Mit einem untrüglichen Gespür für geplante wie ungeplante Unfälle im Alpenraum nimmt der junge Kommissar und Polizeiberführer Simon Perlinger die Fährte auf. Schließlich dürfen sich Verbrecher ihrer Tat nirgendwo sicher sein – auch nicht auf dem Watzmann!

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Rupprecht
Eintritt frei, Spenden erbeten!

Zugang nach der 3G-Regel; Erfassung der Kontaktdaten!

Karina Nouman

Fräulein Grüns Geschenke aus der Natur

Aus Wiese, Wald und Garten: Fräulein Grüns Ideen für selbst gemachte Geschenke Ihre Leidenschaft ist die Natur: Karina Nouman sammelt Kräuter, Blumen und Pflanzen und verarbeitet sie zu Tee, Türkränzen, Badesalz und vielem mehr. In ihrem neuen Buch ...