Autorenportrait

Klaus Kamolz

Klaus Kamolz wurde 1963 in Villach geboren und studierte Publizistik und Theaterwissenschaft. Er war langjähriger Redakteur bei Profil, Format und Trend in den Ressorts Kultur, Medien und Wissenschaft. Seit 2009 ist er Mitgestalter der TV-Reihe „Wohl bekomm’s – Kulinarische Ausflüge“ auf ServusTV. Derzeit ist er Kulinarik-Kolumnist beim Nachrichtenmagazin Profil, beim Magazin Servus in Stadt & Land ist er zuständig für Küchen- und Gartenthemen. Er ist auch Autor mehrerer Bücher; beim Ecowin Verlag schrieb er gemeinsam mit Rudi Obauer das Buch Ich koche, also bin ich.

Weitere Titel des Autors

Diesem modernen Heimatbegriff widmet sich der Servus-Buchverlag. Mit großer Leidenschaft haben wir den gesamten Alpenraum und seine Ausläufer mit seiner faszinierenden Natur, den besonderen Menschen und den vielfältigen Traditionen im Blick. Unsere Bücher machen unsere einzigartige Heimat für jedermann erlebbar. Aber wir wollen auch fast vergessenes Wissen in die Gegenwart holen und regionale Schätze heben. Als Teil der Servus-Familie mit Fernsehsender, Magazinen und Marktplatz möchten wir die Buchmacherkunst in der Gegenwart leben.